Mittelmeerreise des Kieler Yacht-Clubs 2020/ 2022
HOME\KYC
IMPRESSUM

"Vielleicht mal wieder Mittelmeer?" Das war die Überschrift unserer Fragebogen-Aktion. Vielen Dank, dass Sie daran teilgenommen haben.
Segeln im Mittelmeer verheißt klares blaues Wasser mit angenehmen Temperaturen, leckeres Essen, kurze Distanzen zwischen vielen verschiedenen Ländern und Kulturen.
Nun können wir sagen: Es geht los! Zücken Sie Ihren Terminkalender und schauen Sie sich die Daten und die freien Kojenplätze an. Diesen Sommer wird die Schulungsgruppe das Schiff rund England segeln. Im Anschluss geht es entlang der iberischen Atlantikküste zum Mittelmeer.
Das Winterlager wird in der spanischen Hafenstadt Valencia sein.
Soweit die Planung für 2020!

2021 soll die ARNDT dann im Mittelmeer bleiben und für sie neue Seegebiete befahren. Da käme die Adria in Frage, wo in Kroatien (Split) angeboten werden könnten. Über den Sommer ist angedacht die Ägäis zu erkunden, bevor es wieder Richtung Westen geht.

Zwei Optionen stehen zur Wahl:
- Segeln Sie als Crew-Mitglied
- Stellen Sie sich als erfahrener Skipper zur Verfügung (SSS/C-Schein erforderlich)

Für interessierte Regattasegler könnte das 42. Rolex Middle Sea Race Interessant sein. Diese Regatta findet im Oktober 2021 statt. Es soll eines der schönsten Rennen der Welt sein.
Die Anmeldeseite für die Saison 2021 wird rechtzeitig freigeschaltet
Das zweite Winterlager der großen Reise 2021/22 ist in Italien vorgesehen. Von hier aus könnte man den korsischen Frühling genießen, bevor die SY Arndt den Rückweg nach Kiel antritt.
Dies ist aber nur möglich, wenn sich recht viele Segler und Seglerinnen finden, die das Mittelmeerprojekt unterstützen.

Seien Sie dabei und erleben Sie unvergessliche Segel-Abenteuer!

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.


Hauke Bohnen
Takelmeister